Sunday, July 19, 2020

NÖ TAGE DER OFFENEN ATELIERS - 17. und 18. Okt. 2020 im wabi sabi pavillion

Auch heuer öffnen wir den wabi sabi pavillion an den beiden Tagen der offenen Ateliers NÖ und zeigen, woran wir inzwischen gearbeitet haben und arbeiten. Max Lorenz wird eine Installation / Holzobjekte präsentieren und von Martin Kratochwil gibt es neue Zeichnungen.

Ab jeweils 16uhr steht Martin Kratochwil für eine Zeichenaktion zur Verfügung. Der Künstler lässt sich durch Deine Anwesenheit zu einer spezifischen Zeichnung inspirieren:

°   Du nimmst neben mir Platz
°   Ich lasse mich von Deiner Anwesenheit zu einer Zeichnung inspirieren
°   Gefällt Dir das Ergebnis, kannst Du die Zeichnung für eine Spende von 10euro                   erwerben
°   Gefällt Dir das Ergebnis nicht, so wandert die Zeichnung in mein Archiv 
(Martin Kratochwil,  intuitive-drawing.at )





Anreise:

mit der S 40:  von Spittelau (U6) oder Heiligenstadt (U4) bis zur Station Greifenstein-Altenberg, dann 8 Minuten in Fahrtrichtung zu Fuß weiter, Eingangstor vis a vis der alten Holzkapelle


mit dem Auto:  Wien, Klosterneuburg, dann auf der B 14 über Kritzendorf, Höflein, Greifenstein, Altenberg, bis rechts eine alte Holzkapelle auftaucht, Eingangstor vis-a-vis.  Zum Parken am besten  von der Hauptstraße nach rechts abbiegen.

Konrad-Lorenz-Villa
Adolf Lorenzgasse 2
3422 Altenberg/Greifenstein




Thursday, December 5, 2019

Tanzvideo - Schwere Luft

"Dieses Tanzvideo habe ich während meines „artist in residence“ in Altenberg/wabi sabi pavillion im August 2019 gemacht. Der Tanz ist von diesem Ort inspiriert. Ich spürte hinein, was dieser Ort mir erzählen und was zum Ausdruck gebracht werden wollte. Alle Videos, Geräusche und Musik wurden während dieser Zeit in Altenberg aufgenommen. Mit besten Dank an Max Lorenz für seine großzügige Einladung! "
Nuraja Jiarong Liao - Tanz, Kamera, Schnitt

 

weitere Videos von Nuraja, die in Altenberg entstanden sind:
Altenbergvideos Nuraja


Wednesday, October 23, 2019

TanMu Session im wabi sabi pavillion

Die Tanzvideos habe ich während meines „artist in residence“ in Altenberg im August 2019 gemacht. Die Tänze sind von diesem Ort inspiriert. Ich spürte hinein, was dieser Ort mir erzählen und was zum Ausdruck gebracht werden wollte. Alle Videos, Geräusche und Musik wurden während dieser Zeit in Altenberg aufgenommen. (Nuraja Jiarong Liao)

TanMu versteht sich als Tanz und Musik im Dialog. TanMu Sessions sind improvisierte Bewegungen und Musik, die aus dem Zusammenspiel und der Kommunikation beider Medien entstehen.

Nuraja Jiarong Liao - Tanz, Sounds, Kamera, Schnitt
Martin Kratochwil - Musik, Sounds

links:
Nuraja Jiarong Liao
Martin Kratochwil

Altenberg / Donau
Oktober 2019

Monday, October 21, 2019

Tage der offenen Ateliers NÖ im wabi sabi pavillion 2019


Dieses Jahr gab es Objekte von Max Lorenz, Tanzvideos von Nuraja Jiarong Liao, die sich mit dem Ort auseinandersetzen und Zeichnungen von Martin Kratochwil zu sehen. 

Wir bedanken uns herzlich für das Interesse und die Neugierde von den Besuchern/Innen, die uns in den beiden Tagen begleitet haben. Spannende Gespräche, oft aus interessanten Fragen entstanden, haben den wabi sabi pavillion wieder als Ort der Kommunikation, des Miteinanders und des künstlerischen und gedanklichen Austauschs bestätigt. 

Max, Martin und Jiarong
Herbst 2019

WABI SABI PAVILLION:

wabi sabi pavillion Okt 2019
























Max Lorenz

Objekte Max Lorenz















































Martin Kratochwil
































Martin Kratochwil Zeichnung 125 x 90


RAUM 2:


























Objektpaar Max Lorenz
Tanzvideo Nuraja Jiarong Liao
Nuraja Jiarong Liao

Martin Kratochwil transparente Reissbilder





































WABI SABI PAVILLION:























































links:
Martin Kratochwil  Home
Nuraja Jiarong Liao  Tanz und Energetik
Kulturvernetzung Nö

wabi sabi pavillion
Oktober 2019







Monday, September 2, 2019

NÖ TAGE DER OFFENEN ATELIERS - 19. und 20. Okt. 2019 im wabi sabi pavillion

Am 19. und 20. Oktober ab 14Uhr ist der wabi sabi pavillion geöffnet. Zu sehen sind neue Arbeiten von

Max Lorenz                 Installation und Objekte
Nuraja Jiarong Liao    Tanzvideos
Martin Kratochwil       Zeichnungen, Reissbilder























Die Exponate und Videos sind im Sommer 2019 in gemeinsamen Arbeitssessions im wabi sabi pavillion, im Haupthaus und im Garten entstanden. Atmosphäre und Geschichte des Arreals sind durch die Präsenz der KünstlerInnen in die Arbeiten eingeflossen. Wir freuen uns auf Euer Kommen !

Anreise:
mit der S 40:  von Spittelau (U6) oder Heiligenstadt (U4) bis zur Station Greifenstein-Altenberg, dann 8 Minuten in Fahrtrichtung zu Fuß weiter, Eingangstor vis a vis der alten Holzkapelle

mit dem Auto:  Wien, Klosterneuburg, dann auf der B 14 über Kritzendorf, Höflein, Greifenstein, Altenberg, bis rechts eine alte Holzkapelle auftaucht, Eingangstor vis-a-vis.  Zum Parken am besten  von der Hauptstraße nach rechts abbiegen.

Konrad-Lorenz-Villa
Adolf Lorenzgasse 2
3422 Altenberg/Greifenstein


wabi sabi pavillion
August 2019









Tuesday, August 20, 2019

Vorbereitungen für die Ausstellung "Einen Schmetterlingsschlag entfernt"

Arbeitsintensive Sommertage im wabi sabi pavillion, die Ergebnisse - Objekte, Tanzvideos, Zeichnungen - werden am 19. und 20. Oktober 2019 im Rahmen der NÖ TAGE DER OFFENEN ATELIERS zu sehen sein.

Max Lorenz




















Nuraja Jiarong Liao




























Martin Kratochwil



wabi sabi pavillion garten


wabi sabi pavillion
August 2019